Kontaktlinsen

 

Die Anpassung von Kontaktlinsen gehört in die Hand eines erfahrenen Anpassers. Alleine die Frage, ob formstabile oder weiche Kontaktlinsen angezeigt sind, ob sie als Tauschsysteme oder Permanentlinsen genommen werden sollen, ist eine Entscheidung, die sorgsam getroffen werden muß.

Im Allgemeinen empfehlen wir die Kontaktlinsenanpassung nicht vor dem 15. Lebensjahr, da die Hornhaut vorher noch sehr empfindlich ist.

Grundsätzlich sollte die erste Anpaß-Linse eine formstabile Linse sein, da zwar der Tragekomfort am Anfang etwas schlechter die Gefährdung aber erheblich geringer ist.

Bei Weichlinsen besteht nämlich die Gefahr, dass Entzündungen der Hornhaut unter der Linse fortschreiten, ohne dass sie bemerkt werden. Bei der Hartlinse werden die Beschwerden so groß, dass sich die Linse nicht mehr einsetzen lässt.

Die Kontaktlinse ist in der Hand und aus der Hand des Speziallisten eine gute verlässliche Korrektur einer Fehlsichtigkeit, unsachgemäße Verwendung kann jedoch auch zu bleibenden Schäden am Auge führen.

Sprechen Sie uns an!

Augenaerzte Waldbroel
Startseite
Wir ueber uns
allgemeine Augenheilkunde
Kontaktlinsen
Glaukomdiagnostik
Sehschule
Operationen
Lasertherapie
Angiographie
Photodynamische Therapie
Ultraschall
Sportophthalmologie
Gutachten
Kontakt
Impressum
 
AugenLaserZentrum
AugenLaserZentrum
 
Dr. Schnell 
Dr. Radermacher 
 
Dr.-Goldenbogen-Str. 8 
51545 Waldbröl 
 
Tel: 02291 907860 
Fax: 02291 3936 

(c) 2004-2017 - Augenarzt Gemeinschaftspraxis Waldbröl
Dr. Hans-Jürgen Schnell - Dr. Martin Radermacher
AugenLaserZentrum Waldbröl im Oberberg